FANDOM


Eine Primzahl ist eine Zahl, die genau zwei Teiler besitzt: sich selbst und die Zahl Eins.

Primzahlen bis 100Bearbeiten

2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31, 37, 41, 43, 47, 53, 59, 61, 67, 71, 73, 79, 83, 89, 97

Weitere Primzahlen gibt es hier. (bis 100.000)

Satz des EuklidBearbeiten

Siehe Haupt-Artikel Satz des Euklid.

Der Satz des Euklid sagt aus, dass es unendlich viele Primzahlen gibt.

BeispielBearbeiten

1.) Euklid hat sich folgendes vorgestellt: Angenommen 2; 3 und 5 wären die einzigen bekannten Primzahlen.

2*3*5+1=31 (31 ist eine weitere Primzahl.)

2.) Angenommen 2; 3; 5; 7; 11 und 13 wären die einzigen Primzahlen.

2*3*5*7*11*13+1=30031

30031 ist keine Primzahl. Sie ist aber auch nicht durch die gegebenen Primzahlen teilbar. Sie ist aber durch 59 teilbar, welche eine Primzahl ist, die nicht aufgelistet wurde.

WissenswertesBearbeiten

1 - Eine Primzahl?Bearbeiten

Man kann sagen, die 1 ist keine Primzahl, da sie nur durch eine Zahl teilbar ist - nämlich sich selbst.

Gerade PrimzahlenBearbeiten

Es gibt nur eine gerade Primzahl, nämlich die 2. Sie ist nur durch sich, und durch 1 teilbar. Nimmt man sich eine beliebige andere Zahl, z.B. 16, stellt man fest, dass sie nicht nur durch 1 und sich selbst teilbar ist, sondern auch durch 2 (oder auch durch eine andere Zahl). Bis auf 2 gibt es also keine geraden Primzahlen.

1 Neue Primzahl - für eine MillionBearbeiten

Die USA will die Person mit 1 Million US-Dollar belohnen, die eine neue Primzahl findet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki